"Fotografieren, das ist eine Art zu schreien, sich zu befreien - es ist eine Art zu leben."
- Henri Cartier-Bresson


Samstag, 8. Dezember 2012

Eiskristalle

In den letzten Tagen ist der Winter angekommen. Es ist ziemlich kalt draußen. Ich hab die kälte in ein Paar Bildern eingefangen und bin dafür extra etwas früher aufgestanden. Ich hoffe, dass es in den nächsten Tagen noch etwas schneit und ich euch dann auch noch ein Paar Fotos  mit Schnee präsentieren kann. 
 ♥






Kommentare:

  1. heyy die fotos sind ja supi! ich versuch schon lange einzelne schneekristalle zu fotografieren ..wie hast du das geschafft??
    kussili

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :)
      Naja ich hab mich mit meinem Makroobjektiv(s. Equipment) in den Schnee gehockt und bin so nah wie möglich an das Motiv ran..und hab versucht ein ruhige Hand zu behalten ;).

      Löschen
  2. Großartige Bilder. Man spürt förmlich die Kälte :O)

    Liebe Grüße, Alwina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)

    ich habe mich gerade mal durch deinen Blog geforstet und bin wirklich sehr begeistert :)
    Ich nenne mich jetzt auch Leserin von dir.

    Ich würde mich ebenfalls über ein Kommi freuen :)

    http://flattis-fotoblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen