"Fotografieren, das ist eine Art zu schreien, sich zu befreien - es ist eine Art zu leben."
- Henri Cartier-Bresson


Mittwoch, 16. Januar 2013

Winterkreativität

Hallöchen!
Endlich war ich mal wieder etwas kreativer und habe ein paar Aufnahmen gemacht. Dafür hab ich wieder mal ziemlich kalte Finger bekommen, aber für ein paar schöne Fotos nehme ich das gern in kauf! Ich freue mich sehr das der Winter wieder zurück gekehrt ist, denn dieses Regen-grau bietet wirklich kaum Möglichkeiten, wenn man nicht grade ein Studio nutzen kann und ein Model findet. Übrigens würde ich dem nächste gern mal ein paar Portrait-Bilder im Schnee machen- mir fehlt allerdings noch ein Model ( Also wenn ihr in Nord-Thüringen seit meldet euch ;) )  - Aber genug geredet jetzt bekommt ihr auch etwas zu sehen :)


An den kleinen Kristallen kann man gut sehen wie kalt es zur Zeit ist. -Das ist mir wirklich lieber als nur  Regen..


deutlich das hier wohl kein Zug mehr kommt ;) 


Birken finde ich zur Zeit, mit dem ganzen Eis, echt schön! 

Kommentare:

  1. Richtig schöne Bilder, nur Bild zwei hat mir persönlich dann doch etwas zu viel unschärfe, dafür knallt die Farbe aber mal richtig.

    Der Winter kann einen schon verzaubern und es ist echt schwer unter diesen bedingungen Fotos zu machen. Die Hände sind eisekalt, oft genug beschlägt dann auch das Objektiv...aber wenn solche Bilder entsetehen wie bei dir, sieht man wofür es sich gelohnt hat loszuziehen.

    Liebe Grüße von tatjana

    AntwortenLöschen
  2. tolle Bilder (:
    besonder das erste gefällt mir, da sieht man mal das der Winter auch schöne Seiten hat ;DD

    AntwortenLöschen